Turnen

5 Mannschaften – 3 Podestplätze für die Turnerinnen

Die 28 Pfuhler Turnerinnen starteten mit tollen Leistungen in die neue Bayernpokal-Saison. Vor allem die Jüngsten in der Altersklasse 8/9 überraschten mit einem Sieg, waren doch alle sehr aufgeregt bei ihrem ersten Wettkampf auf Gauebene. Die zweite Mannschaft erreichte zudem noch einen sehr guten 5. Platz. Da ein Großteil dieser Mädchen erst seit etwas mehr als einem halben Jahr turnt, ist in der Zukunft sicher noch einiges von ihnen zu erwarten.

Die neu formierte Mannschaft bei den 12/13- jährigen zeigte an den meisten Geräten schon sehr schwierige Übungen und wurde mit einem hervorragenden 2. Platz belohnt.

Am späten Nachmittag gingen dann noch zwei Teams bei den 14 – 17- jährigen an den Start und auch hier konnten die Pfuhlerinnen überzeugen. Besonders die sehr schön geturnten Bodenübungen sicherten wiederum einen zweiten und einen sechsten Platz. Sollten die Turnerinnen diese zweiten Plätze beim Rückkampf im Herbst verteidigen können, würde dies für beide Mannschaften die Qualifikation für den Regionalentscheid bedeuten.

Auch in der inoffiziellen Einzelwertung konnten Leonie Meinel, Sofia Erath und Hannah Weber jeweils den 3. Platz erreichen.