News

Turnen

Alle Pfuhler unter Deutschlands Top 15

Bei den diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn-Böckingen konnten sich alle Starter des TSV Pfuhl unter den Top 15 in ihren Altersklassen platzieren.Bei seiner Premiere wurde der Altersklasse 12 konnte Alexander Kunz im Mehrkampf bestehend aus einem Pflicht- und einem Kürdurchgang den 12. Platz erringen. Er konnte den Rückstand von knapp 2,5 Punkten auf die Top 10 in der Kür zwar verringern aber nicht mehr vorbeiziehen.

Timo Rister startete mit einer Erkältung in den zweitätigen Wettkampf. Trotz des Handicaps turnte der junge Nachwuchsturner einen sehr guten Wettkampf und wurde mit dem 15.Platz in der AK 13/14 belohnt.
In Altersklasse 17/18 starteten mit Dominik Fett und Linus Mikschl gleich zwei Turner des TSV Pfuhl. Die Bundesligaturner zeigten jeweils zwei stabile Mehrkämpfe. Schlussendlich konnte Linus Mikschl den 11. Platz und Dominik Fett den 12 Platz belegen. Zudem gelang es beiden sich jeweils für ein Gerätefinale der besten 8 Turner zu qualifizieren. Linus Mikschl konnte an seinem Paradegerät Pauschenpferd mit einem gelungen Auftritt den 5.Platz erzielen. Dominik Fett schrammte in einer sehr starken Barrenkonkurrenz um nur 0,25 Zähler am Podestplatz vorbei und holte sich in der Endabrechnung Platz 6.

“Für das Turnen in Pfuhl ist das ein super Ergebnis. Die Jungs haben alle einen tollen Wettkampf hingelegt. Mit den neuen Möglichkeiten in unserer neuen Trainingshalle werden wir daran arbeiten uns weiter mit dem besten Deutschlands zu messen”, freut sich Abteilungsleiter Eugen Egle über das ausgezeichnete Ergebnis des Turnnachwuchses.