Turnen

Pfuhl II erobert zweiten Platz

Mit dem dritten Rang am zweiten Wettkampftag der Bayerischen Regionalliga eroberte die zweite Mannschaft des TSV Pfuhl den zweiten Tabellenplatz im Gesamtklassement. Die Pfuhler Mannschaft musste sich beim Wettkampf in Augsburg den Tabellenführer TSV Unterföhring und der heimischen TG Augsburg geschlagen geben. Die junge Mannschaft von Trainer Zaksauskas zeigte einen soliden Wettkampf. Alexander Kunz konnte sich zudem in der inoffiziellen Einzelwertung den dritten Platz sichern. Ein weiteres Highlight war zudem die zweithöchste Barrenwertung des Tages vom erst 12jährigen Julian Hechelmann.

„Wir haben einen guten Wettkampf gezeigt und haben uns im oberen Teil der Tabelle festgesetzt. Jetzt freuen wir uns auf die Sommerpause und dann wollen wir unseren Podestplatz bei den restlichen Wettkämpfen natürlich verteidigen“, kommentierte der zufriedene Cheftrainer den Wettkampf.