Turnen

Zwei Pfuhler unter den Top 10 in Deutschland

Am vergangenen Wochenende stellte der TSV Pfuhl gleich sechs Nachwuchsturner für die Auswahl des Bayerischen Turnverbandes, welche beim Deutschlandpokal in verschiedenen Altersklassen gegen die anderen Auswahlteams aus ganz Deutschland antrat. Bei den jüngsten Startern in der Altersklasse AK 9/10 wurde die Mannschaft des BTV mit den Pfuhlern Erik Wiederhold und Tom Meier in Summe Platz 8. In der AK 11/12 holten Julian Hechelmann und Jakob Scharff mit ihrer Mannschaft den 7.Platz. Die beste Mannschaftplatzierung für den BTV konnten Alexander Kunz und Leo Meier mit der Mannschaft der AK 13/14 erzielen und holten in der Endabrechnung den 6.Platz.

Neben den guten Mannschaftsplatzierungen überzeugten Julian Hechelmann (8.Platz) und Alexander Kunz (7.Platz) mit ihren Top 10 Platzierungen in der Einzelwertung. Durch ihre überzeugenden Leistungen könnten die beiden Pfuhler Nachwuchsturner sich Hoffnungen machen für den Nachwuchsbundeskader des Deutschen Turnerbundes nominiert zu werden. „Unsere Jungs und ihre Mannschaftskameraden haben sich sehr gut präsentiert und konnten mit den besten Nachwuchsturnern Deutschlands messen. Wir sind sehr froh über das tolle Ergebnis und vielleicht werden Alexander und Julian vom Nachwuchsbundestrainer für den Bundeskader nominiert. Das wäre ein großartiger Erfolg für den TSV Pfuhl“, freute sich Cheftrainer Zaksauskas über das Abschneiden seiner Athleten beim Deutschlandpokal in Cottbus.