09.11.2019 Turnen

Heute 09.11.2019 Heimwettkampf gegen KV Siegerländer !

Wir haben noch 2 Chancen!

Es ist aufgebaut und die Arena ist bereitet. Wir brauchen einen Sieg in den nächsten beiden Wettkämpfen um die Liga zu halten. Heute geht es um 18.00 Uhr gegen die Siegerländer KV. Eine starke Mannschaft. Rolandas Zakzauskas: " Es ist ein starkes Team das uns erwartet - wir müssen in bester Verfassung sein und das sind wir." Der Favorit heute ist der Gegner. Wir erwarten Joe Fraser amtierender Weltmeister am Barren außerdem den Nationalturner Philipp Herder.

Doch wir haben starke Jungs, Dimitrij Lankin aus dem russischen Nationalteam, Joshua Naton aus England und mit Timo Rister und Alexander Kunz zwei frisch gebackene Meister bei den deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften.

Es wird wieder ein Spektakel auf höchsten Niveau - freuen wir uns auf den Wettkampf.

03.11.2019 Turnen

Timo Rister und Alexander Kunz gewinnen den Deutschland Pokal

Die Bayern sind beim Deutschland Pokal richtig erfolgreich. Unter Beteiligung von zwei Pfuhler Turnern, Alexander Kunz und Timo Rister gewinnt das Team Bayern den Deutschland Pokal in der Altersklasse 15 bis 18. Wir sind stolz drauf bei diesen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ganz vorne mit dabei zu sein. Und mit zwei Pfuhlern in der Mannschaft ist die Mannschaft zu 50 % aus Pfuhl. Ein riesiger Erfolg für den TSV Pfuhl, für Turnen Pfuhl.

Sowohl für Alexander Kunz wie für Timo Rister ist der Erfolg ein besonderes Ereignis. Alexander Kunz zieht mit einem 5. Platz bei den Einzelergebnis in den deutschen Jugend - Nationalkader ein und Timo Rister der altersbedingt ab 2020 zu den Männern gehört beendet seine Jungendkarriere mit dem Titel Deutscher Mannschaftsmeister - Pokalsieger.

Alex Kunz, Felix Kriedemann, Timo Rister und Valentin Zapf sind Pokalsieger beim Deutschland Pokal (Deutscher Mannschaftsmeister AK 15 - 18)

In der Altersklasse der 13. und 14. jährigen belegte Julian Hechelmann den 16. Platz und Jakob Scharff den 26. Platz in den Einzelwertungen, in der Mannschaftswertung belegten Sie den undankbaren 4. Platz.

Eric Wiederhold, Simon Heussler, Roland Zaksauskas, Tom Maier und Maximilian Knapp
(AK 11 und 12)

Bei den 11. und 12. jährigen belegte Erik Wiederhold den 17. Platz in der Einzelwertung und Tom Meier den 21. Platz in der Gesamtwertung konnte hier noch der 9. Platz erturnt werden.

In der AK 9 und 10 belegte Phinyo Brik den 21 Platz und in der Gesamtwertung den 7. Platz.

28.10.2019 Turnen

Der Nachwuchs bereitet sich auf den Deutschland Pokal am 02. und 03. November 2019 vor.

Am Wochenende ist Deutschland Pokal und unsere Jungs können wieder zeigen, dass sie mit zur deutschen Spitze zählen. 9 Jungs treten beim Deutschland Pokal in Schwäbisch Gmünd für Bayern am kommenden Wochenende an.

Derzeit weilen sie im Trainingslager4 in Unterhaching. Wir wünschen gute Vorbereitung.

28.10.2019 Turnen

1. Mannschaft erleidet Niederlage in Cottbus

Eine herbe Niederlage musste unsere 1. Mannschaft in Cottbus hinnehmen. Es ist eine verrückte Turn - Bundesliga. Der Rekordmeister SC Cottbus konnte gegen unsere Mannschaft mit 70 zu 8 zu Hause gewinnen. Noch halten wir den 7. Platz in der Tabelle. Wir haben einige Fehler gemacht, deshalb ist die Niederlage so hoch ausgefallen. Wir werden aber weiter unser Bestes geben und wollen auch für unseren starken Nachwuchs die Liga halten.

Wir geben nicht auf. Wir brauchen jetzt noch einen Sieg. Wir brauchen aber auch mehr Unterstützung. Aus der Pleite aus Cottbus ziehen wir die Lehre, dass wir in der Organisation wachsen können und werden.

Jetzt konzentrieren wir uns auf den nächsten Wettkampf gegen die Siegerländer KV bei uns zu Hause und freuen uns auf einen fairen Wettkampf.

27.10.2019 Allgemein

Pfuhler Turnerinnen belegen Podestplätze

Mitte Oktober fand die Rückrunde des Bayernpokals auf Gauebene in Weißenhorn statt und die Mädchen des TSV zeigten super Leistungen.

Allen voran Malin Bächle, Emilie Berger, Emilia Mandera, Sarah Rauscher und Victoria Wiederhold, die in der AK 10/11 mit 18 Punkten Vorsprung einen souveränen Sieg feiern konnten. Hinzu kamen in der Einzelwertung die Plätze 1 – 3 – 4 – 6 und 9. Erstmals darf sich diese Riege nun im November beim Regionalentscheid in Dillingen mit Mannschaften aus dem Turnbezirk Schwaben messen und hat sicher auch auf dieser Ebene Chancen, auf das Treppchen zu kommen. In der selben Altersklasse kam das zweite Team des TSV Pfuhl mit Greta Ernst, Sarah Hechelmann, Emma Ihle, Helena Moser und Amelie Nagel auf  den 5. Platz.

Schon am frühen Morgen begann für die 7-jährigen Turnerinnen der Wettkampf. Ella Autenrieth, Laura Konrad, Lia Menendez, Mariella Salzmann und Matilda Varela konnten sich gegenüber dem Vorkampf steigern und turnten ihre Übungen nahezu fehlerfrei. Am Ende landeten sie auf Rang 3, der Abstand zu Platz 2 betrug lediglich 0,70 Zähler.

Bei der Siegerehrung eine Stufe weiter hoch steigen durften die Turnerinnen der Altersklasse 8/9. Nach der Hinrunde noch auf Rang 3, steigerten sich Luisa Baumgärtner, Clara Burmann, Veronika Erath, Lotte Klaus und Tuana Kocak und durften sich am Ende über einen 2. Platz freuen. Veronika, Lotte und Luisa landeten in der Einzelwertung mit den Rängen 3, 6 und 8 ebenfalls ganz vorne.

Auch die Mannschaft der 12-13 jährigen beendete den Wettkampf auf einem Podestplatz.  Das Team mit Sophia Dippel, Jennifer Friedrich, Irem Kocak, Dana Sayle und Emma Smolka wurde 3. und da der Abstand zu Platz 2 nur 1,20 Punkte betrug, darf auch diese Riege auf einen Start beim Regionalentscheid hoffen. Die fleißigsten Punktesammler waren hier Emma mit dem 3. und Dana mit dem 6. Einzelplatz.

26.10.2019 Turnen

1. Mannschaft in Cottbus

26.10.2019; 14.54: Nach 9- stündiger Anreise, einer Nacht im Hotel und angekommen am Bundesstützpunkt Geräteturnen ist uns klar : Wir sind wirklich 1. Liga und die anderen nehmen uns ernst.

Noch ist unsere Mannschaft beim Aufwärmen. Es erwartet uns ein Gegner der mit Bundes- und Landesmittel gefördert wird. Ein Gegner, dem wir mit Respekt und auf Augenhöhe begegnen wollen und werden.

Aus Cottbus wünscht das Support Team Turnen Pfuhl unserer 1. Mannschaft heute viel Erfolg.